Core Facility Gnotobiologie

Die Core Facility Gnotobiologie bietet die Möglichkeit, den Einfluss des Mikrobioms oder einzelner Bakterien in einem zunächst keimfreien Tiermodell zu untersuchen. Dabei können sowohl gesundheitsbezogene als auch krankheitsassoziierte Fragestellungen in verschiedenen Mausmodellen untersucht werden. Die Tiere werden unter keimfreien Bedingungen in einem kontrollierten System artgerecht gehalten und können im experimentellen Aufbau gezielt mit einzelnen Bakterien oder komplexeren Proben assoziiert werden. Die weiterführenden Analysen der einzelnen Gewebe und Organe (Histologie, Bestimmung von Entzündungsmarkern, Metaboliten, usw.) können darüber Aufschluss geben, welchen kausalen Einfluss das Mikrobiom oder die einzelnen Bakterienarten auf die Gesundheit und den Stoffwechsel der Tiere haben. 

Core Facility Gnotobiologie

Leitung Core Facility Gnotobiologie

Dr. Sabine Schwamberger

Tel: +49 8161 71 2826
sabine.schwamberger[at]tum.de